Slider

7. Spieltag 2017/18

7. Spieltag

Gegner : Dresselndorf

Bisher konnten wir die Dresselndorfer Damen noch nicht in Action sehen und so war ihre Stärke nur anhand der Ergebnisse einzuschätzen.
Es sollte eine machbare Aufgabe werden.
Da wir aufgrund verschobener Termine 2 Spiele an diesem Tag hatten (siehe Spielbericht 6) und das erste Spiel verloren ging hatten wir etwas gut zu machen.

1. Satz
Spielerisch ist Dresselndorf nicht mit CVJM Siegen zu vergleichen aber auch sie wollen Punkte machen und können den Ball im Spiel halten. Nach zähem Beginn hatten wir unser Spiel auf Dresselndorf eingestellt und konnten den ersten Satz mit 25:12 gewinnen.

2. Satz
Jetzt war die Leichtigkeit die wir brauchen wieder da und trotz einigen Positionswechseln lief der Satz wie geschmiert. Die Aufschläge stellten Dresselndorf vor unlösbare Aufgaben, unser Spielwitz war geweckt, es wurde gesetzt und getrickst wie im Training. Alles gelang und mit zwei
Aufschlagserien von Tabi und Tessi mit jeweils 9 Aufschlägen machten wir den Satz mit 25:4 zu.

3. Satz
Einige unter den Zuschauern hatten Mitleid mit Dresselndorf und auch unser Team schien ein wenig die Konzentration zu verlieren. Im 8. Satz des Tages lief unser Angriffsmotor nur noch auf Sparflamme und die Eigenfehler häuften sich. Trotz allem ging der Satz mit 25:11 an uns.

Ein toller Volleyballspieltag ging mit einer XXL Familienpizza zu Ende.

Das Team :
Lea B., Hannah, Tessi, Tabi, Kathi, Maria uns Lisa
Kompliment an alle 7 für die gezeigte Leistung 

GO TIGERS

>>> 8. Spieltag